Alta Gracia -Nathalie Peña Comas

Komponisten: 

(1) Giulio Caccini, (2) Charles Gounod, (3) Giovanni Battista Pergolesi, (4) Nathalie Peña Comas, (5) Pietro Mascagni, (6) Pietro Mascagni, (7) Wolfgang Amadeus Mozart, (8) Miguel Lerdo de Tejada, (9) Miguel Lerdo de Tejada, 

Interpreten: 

Nathalie Peña Comas - Solist, Sopran

Pablo Boggiano, Conductor / Jozef Cabroň, Chorus Master

Bratislava Festival Orchestra & Chorus

Recording manager: Marek Piaček / Sound engineer: Václav Frkal / Recorded in: Redouta Hall, Slovenská Filharmónia, Bratislava, Slovakia. December 2016 / Cover and graphic design: Pablo Lembo / Photography: Eva Hart Special 

thanks to: Don Alejandro E. Grullón Espaillat and Grupo Popular

Label: REChord Sounds. A unit of REC Entertainment Group

Release Date: 04/2017

Preis: über externen download

Musik Informationen zum Wein

Nathalie Peña Comas

Die gebürtige Dominikanerin Nathalie Peña-Comas studierte am Conservatorio Nacional de Música in Santo Domingo Klavier und Flöte und ist Absolventin der Universität für Musik und Kunst Wien (Österreich) mit einem Bachelor of Arts in Gesang und Klavierpädagogik .

Als Sopranistin ist Sie in der internationalen klassischen Musikszene als Opernsängerin, Konzertsolistin, Konzertsängerin und Kammermusikerin ein aufstrebender Star

Nathalie Peña-Comas Engagements beinhalten unter anderen die Rolle der Gräfin in Hochzeit des Figaro, Konzerte-Tour mit "Stabat Mater“ neben dem Kammerorchester Capella Santo Domingo und Konzerten mit dem Belarussischen TV- und Radio-Sinfonieorchester und dem Symphonieorchester der Stadt Mogilev (Belarus), dem Russischen Staatsphilharmonie Orchester, Kammermusik und Art Songs Recital in Rom, Lissabon und Santo Domingo ( Dominikanische Republik) und hatte ebenfalls Auftritte gemeinsam mit internationalen Stars wie Andrea Bocelli.

Ihre weiteren Auftritte der vergangenen Saisonen beinhalteten Pamina (Die Zauberflöte) auf Tournee in Niederösterreich; Musetta (La Bohème) und Valencienne (Lustige Witwe) im Teatro Nacional Eduardo Brito aus der Dominikanischen Republik und Königin der Trolle (Die zwei Fiedler) beim Brücken-Festival in der Steiermark.

Sie trat als Solistin und Kammermusikerin beim Festival "God Allmighty" in Belarus, X. Festival Musical de Santo Domingo (Dom. Rep.), Wiener Festwochen, Brücken-Festival in der Steiermark, Con Anima Festival und "Horizonte Festival" auf "Landeck-in Tirol, Österreich.

Als Kammermusikerin und Referentin trat Nathalie auf wichtigen Bühnen wie Radio Kulturhaus ORF, Schloss Belvedere, Muth (Konzerthaus der Wiener Sängerknaben), Musikverein und Konzerthaus in Wien auf; Teatrino Hall Teatro Liceu in Barcelona; Filharmonia Krakau in Polen; Akademisches Musiktheater in Belarus; Palacio de Bellas Artes und Teatro Nacional Eduardo Brito in der Dominikanischen Republik.

Auszeichnungen und Ehrungen:

• Gewinner für "Classical Singer of 2015" bei Soberano Awards 2016.

• Gewinner für "Classical Singer of 2014" bei Soberano Awards 2015.

• Gewinner für "Classical Singer of 2013" bei Soberano Awards 2014.

• Finalist beim 14. Osaka International Music Competition (2013).

• Auszeichnung für die "Künstlerischen Leistungen" beim Nationalen Jugendpreis 2013 der Dominikanischen Republik.

• Preis für die "vielversprechendste Sopranistin" und für die "Beste Interpretation einer polnischen Komposition" beim 14. Ada Sari Internationalen Wettbewerb für Gesangskunst (2011).

• Honore für ihre künstlerischen Leistungen im Ausland von der Präsidentschaft der Dominikanischen Republik im Jahr 2011.



Die Basilika von Higuey "unserer Lieben Frau von Altagracia" war Namensgeberin des vorliegenden Musik Albums und ist eine der meistbesuchten Wallfahrtsorte der Karibik in der dominikanischen Republik . Der musikalische Inhalt erstreckt sich über 3 Jahrhunderte zum Thema "Maria Mutter Gottes". Gefühlvolle Interpretationen großer Kompositionen machen den besonderen Reiz diese Albums aus. 

Dieses Album wurde zum 18ten Latin Grammy Award in der 

Kategorie "Klassik" nominiert

der folgende Wein wird mit dieser Musik beschallt...

Chardonnay 2018

Alta Gracia - Nathalie Peña Comas

Künstler: Nathalie Peña Comas
Winzer: Bernd Kornherr
Herkunft: Österreich, Niederösterreich, Weinviertel, Untermarkersdorf
Alkohol: in Produktion

dieser kommende Wein wurde am 24. August 2018 gelesen

über uns
unsere Weine
Musik Alben
unsere Winzer
Wein Sorten
Presse Artikel & Radio / TV Spots
 

This product has been added to your cart

CHECKOUT